Lakesidefurs

It is currently 25 Jun 2017 22:47

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 38 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4  Next
Author Message
 Post subject: Essen
PostPosted: 15 May 2012 00:20 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: 24 Apr 2012 22:15
Posts: 187
Essen wird wieder folgendermaßen organisiert:

Frühstück machen die, die morgens schon wach sind. Wir werden diesmal semmeln kommen lassen (ab montag morgen); am sonntag gibt es aufbacksemmeln. Erfahrungsgemäß frühstücken nicht alle gleichzeitig, sondern eher nacheinander.

Für das mittag- und abendessen sollte es je einen "chefkoch" (oder team) geben, um das ganze zu koordinieren. Der chefkoch kennt das rezept, stellt eine einkaufsliste zusammen (genaue anzahl leute wird noch bekanntgegeben, multiplizieren kann jeder) und einen zeitplan, wie lange vor der mahlzeit die vorbereitungen beginnen.

Küchenhelfer: Jeder sollte während der con zwei mal helfen, einmal bei der vorbereitung und einmal beim abräumen/abwasch (mit der großküchen-spülmaschine). So stehen dem chefkoch genug helfer zur verfügung.

Die kühlschränke dienen primär für die zutaten fürs gemeinsame essen. Nur wenn noch platz ist, können auch privat getränke usw. eingekühlt werden. Grundnahrungsmittel und alkoholfreie getränke werden gemeinsam gekauft und müssen nicht privat mitgebracht werden. Wir berücksichtigen auch spezielle bedürfnisse (laktose-, glutenfrei, diabetiker, vegetarier, veganer). Diese sollten bei der anmeldung bereits angegeben werden, sonst per mail.

Sollten private dinge in küche oder kühlschränken gelagert werden, bitte in beschrifteten umverpackungen. (Dazu werden wir weiße plastiksäcke und permanentstifte mitbringen.) Was frei herumsteht, gilt als allgemeingut.

Damit das chaos nicht zu groß wird, sollten sich in der küche während der essenszubereitung nur jene aufhalten, die mithelfen.

Hunde dürfen nicht in die küche. Hundehalter sind selbst dafür verantwortlich, ihre hunde nicht in die küche zu lassen.

Erste mahlzeit ist mittagessen am samstag 11. august (sobald wir die küche haben), letzte mahlzeit frühstück am samstag 18. august (besteht erfahrungsgemäß aus den resten der vortage).

So weit die regeln, aufgrund der erfahrungen der letzten jahre. Und jetzt zur anfrage: Wer möchte diesmal etwas kochen? Wer weiß tolle schmackhafte rezepte, die sich auch gut für eine größere anzahl personen zubereiten lassen?
Ansonsten: Wer möchte bestimmte dinge essen? Was hat euch bei den letzten cons besonders gut geschmeckt, so dass ihr es nochmal haben möchtet?

Während der letzten jahre haben die meisten zugenommen .... es gibt halt immer viel zu essen, das haben selbstversorgercons so an sich.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 19 May 2012 09:16 
Offline
User avatar

Joined: 05 May 2012 11:10
Posts: 33
Also mir würde es voll Spaß machen zu kochen, oder zumindest mitzuhelfen. Das einzige, was ich nicht kann, ist Zwiebeln schneiden.
Nur fehlt es mir an Ideen was man für eine doch größere Menge an Leuten machen könnte *Kochbuch durchblätter*
Aber ich bin schonmal voll für viel Obst =D und Salate =D
Verstehe ich das richtig, dass es mittags und abends warm gibt?

Wie steht das eigentlich erfahrungsgemäß mit dem Alkoholkonsum? Ich finde es immer ziemlich blöde, wenn man sich jeden Abend die Kante gibt. Also bei Nonfurs im jugendlichen Alter scheint das ja leider normal zu sein. Vielleicht ist es ja hier anders?

Folgende Vorschläge von mir:
Chili con carne
Lasagne/Gemüselasagne
Jägerschnitzel
Maultaschensuppe
Salate mit Kräuterbutterbaguettes
Farfalle mit Broccoli
Kartoffelgemüsepuffer
Grießbrei
Kaiserschmarrn
Pfannkuchen
Pizza
Cordon Bleue
Käsespätzle

Ich weiß nicht, inwiefern sich da die Rezepte für so viele Leute eignen.
Hoffentlich wirke ich nicht aufdringlich oder so


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 21 May 2012 16:46 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: 24 Apr 2012 22:15
Posts: 187
Sami wrote:
Also mir würde es voll Spaß machen zu kochen, oder zumindest mitzuhelfen. Das einzige, was ich nicht kann, ist Zwiebeln schneiden.

Super! Zum zwiebeln schneiden werden sich helfer finden (war bis jetzt immer so), die das draußen machen, damit in der küche nicht allen die augen tränen.

Quote:
Aber ich bin schonmal voll für viel Obst =D und Salate =D

Sehr gut, du könntest auch einen salat/nachspeise zusätzlich zu einer mahlzeit von jemand anderem zubereiten?

Quote:
Verstehe ich das richtig, dass es mittags und abends warm gibt?

Im allgemeinen, außer die meisten sind nicht da (ausflug oder am see), dann machen sich die daheimgebliebenen was kleines/schnelles und die nächste hauptmahlzeit gibt es abends.
Gerade wenn im sommer einige spät aufstehen und gerade erst gefrühstückt haben, ist nicht immer der appetit für ein großes mittagessen da. Aber es wird auf jeden fall für alle, die hungrig sind, etwas geben.

Quote:
Wie steht das eigentlich erfahrungsgemäß mit dem Alkoholkonsum? Ich finde es immer ziemlich blöde, wenn man sich jeden Abend die Kante gibt. Also bei Nonfurs im jugendlichen Alter scheint das ja leider normal zu sein. Vielleicht ist es ja hier anders?

Nach den con-regeln soll der alkoholkonsum eingeschränkt werden und sich niemand unter den tisch trinken. Bei den letzten paar cons funktionierte das auch .... Alkoholische getränke sind nicht mit inbegriffen; wenn sich jemand was mitbringt, ist das kein problem, so lange es im rahmen bleibt. Zum einkühlen von getränken: Verderbliche zutaten für das essen haben natürlich vorrang, ansonsten können die küchenkühlschränke benutzt werden, wenn noch was frei ist (ggf. deklarieren wir einen kühlschrank zur freien verwendung, das hängt davon ab, wie viel wir einzulagern haben).

Quote:
Folgende Vorschläge von mir:

Heißt das, du würdest uns das alles kochen? Mmmmm.
Lasagne klingt zwar gut, wird aber eventuell knapp, da wir nur einen ofen haben und von einer lage womöglich nicht alle satt werden, also höchstens als eine von mehreren komponenten.
Für alles, was im topf/pfanne gemacht wird, ist mehr kapazität.

Wir sollten immer eine vegetarische und eine glutenfreie alternative bereithalten. Glutenfrei = ohne Weizen, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn, Hartweizen, Roggen, Hafer und Gerste oder teig/mehl/auszügen daraus (bei nudeln gibt es alternativen zu kaufen). Kartoffelgemüsepuffer klingt beispielsweise gut, weil hatten wir noch nicht, lässt sich gut parallelisieren (in 2 pfannen + schwenkpfanne), vegetarisch und glutenfrei (sofern mit kartoffelmehl statt weizenmehl gemacht).

danke für den beitrag, fluff schnurr!
unci


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 21 May 2012 23:10 
Offline

Joined: 12 May 2012 17:04
Posts: 11
Ich wüste auch noch ein par gerichte ich koche für mein leben gern ^.=.^

da gäbe es:
Russische Pfankuchen (blinis nach haus art da ich halbrussin bin kenne ich die und kann sie einwandfrei zubereiten)
Kartoffelsuppe
Pizza (natürlich selbsgemacht ^^)
Grenadiermarsch (das sind Nudeln)
fischnudeln

natürlich kenne ich noch mer aber man muss mich fragen was man will ^.=.^

Nachspeisen:
Schoko banane
Und alle möglichen Puding sorten
Und auch Muffins

Salate:
Salate gibts immer :D

Getränke wären früchte tee zur auswal (oder wasser ;) )

Und vor allem jede menge Hilfe

L.G. Luna


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 22 May 2012 09:35 
Offline

Joined: 27 Apr 2012 11:50
Posts: 40
Essen is immer gut *gg*

Frisches Obst wäre definitv sehr gern gesehen! Salat natürlich auch :D
Am besten mit steirischem Kernöl^^

Was das Kochen angeht biete ich mich gerne als Helfer an, leider sind meine Kochkünste nicht so atemberaubend, dass ich so viele Esser zufriedenstellen könnte. Einzig und allein vielleicht Spaghetti al Tonno^^ Aber Thunfisch ist eben auch nicht jedermanns Geschmack.

Was Alkohol angeht:
Irgendwo kann ich mich düster erinnern, dass gebeten wird mitgebrachten Alkohol der Bar zu Verfügung zu stellen damit alle was davon haben. Wer ist den Barkeeper? Unci? Sonst bewerbe ich mich gern um die Stelle :D

lg
Sigon


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 22 May 2012 13:10 
Offline

Joined: 23 Apr 2012 22:53
Posts: 108
Hm, barkeeper haben wir noch keinen. Aber wenn du dich da auskennst bzw. Das machen willst, dann willkommen ;)
Musst halt nur auf ein paar kleinigkeiten aufpassen, was wir dann aber noch genauer besprechen werden :-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 22 May 2012 13:28 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: 24 Apr 2012 22:15
Posts: 187
Sigon, sofern du ein paar schmackhafte cocktails "kannst" und außerdem vielleicht etwas darauf achten könntest, wie angeschiggert die leute bereits sind, und denen dann nichts hochprozentiges mehr ausschenkst, wäre das gut, den barkeeper zu machen. (Und nichts an minderjährige ....)
Eine riesenbatterie spirituosen zum mixen werden wir nicht anbieten, das gibt das conbudget nicht her, es soll auch keine saufcon werden und wer sollte hinterher die angebrochenen flaschen nehmen? Wenn jemand was mitbringt/beisteuert, gerne, so lange sich der konsum in grenzen hält.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 22 May 2012 15:24 
Offline

Joined: 27 Apr 2012 11:50
Posts: 40
Gut, dann bin ich genau der Richtige für diesen Job ;)
Was Getränke etc. angeht hab ich Erfahrung, mach mir da weniger Sorgen.
Was den Rest angeht - sollt machbar sein. Am besten reden wir da mal persönlich drüber! Oder zumindest via PN ;)

Und angebrochene Flaschen nehm ich gern mit :p
Wird dann bei der nächsten Feier verschleudert *gg*


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 22 May 2012 16:45 
Offline
User avatar

Joined: 05 May 2012 11:10
Posts: 33
Cocktails wären echt cool. Da würde ich auch gerne mithelfen. Das wollte ich schon immer mal machen.

Also ich möchtenicht das Essen alleine machen. Aber wenn Luna schonmal auch Spaß daran hat, wären wir ja schon mindestens zu zweit, mit Sigon ja schon drei =3
Und Nachspeißen zubereiten macht am allermeisten Spaß. Aus Schokoküssen und Quark kann man eine hervorragende Creme machen =D oder irgendwas mit Erdbeeren. Hab auch schon verschiedene Mouse-Sorten gemacht. Aber vor allem letzteres ist für so viele Leute ein zu großer Aufwand. Vielleicht können wir ja soeinen Schokobrunnen organisieren und eine Art Schoko-Obst-Fondue machen.

Muffins =D =D =D

Bei Salaten habe ich nur das Problem, dass ich kein Essig vertrage, oder zumindest nur sehr sehr wenig. Ich bin mehr der Joghurt-Dressing-Typ

Also ich war ja noch nie auf einer Con oder so, deswegen hab ich recht wenig Ahnung, was "massenverträglich" ist, und was nicht.
Vegetarisch kochen ist wohl nicht schwer, da gibt es genug Ideen. Aber glutenfrei...da müsste ich mich noch schlau machen. Warum ist das mit dem glutenfrei denn wichtig? GIbt es so viele, die da eine Allergie haben?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Essen
PostPosted: 22 May 2012 17:00 
Offline
User avatar

Joined: 27 Apr 2012 12:25
Posts: 25
Nun, bei vegetarischem Essen müsste man aufpassen, gibt ein paar Leute die eher meinen, alles was nicht zu fast 100% aus Fleisch besteht hat keinen energiewert und Gemüse ist ja fad x'D

Vegetarisch an sich würde ich aber sagen klingt nicht schlecht :3

Also ich kenne einen, der letztes Jahr dabei war und keine Gluten vertragen hat, da haben wir dann einfach glutenfreie Produkte gekauft und für ihn extra gekocht, war aber kein Problem ^^
Warum ist das wichtig? -> Gluten = Klebereiweiß der Getreide; wenn man das nicht verträgt: Probleme mit der Verdauung, Erbrechen, Durchfall

_________________
•.¸¸.¤*¨¨*¤.¸• I'm so Loki'd •.¸¸.¤*¨¨*¤.¸•

Image

Visit me on
..:: DeviantArt || FurAffinity ::..

Ava (c) kiki-UMA :3 / Sig (c) Mourn ^3^


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 38 posts ]  Go to page 1, 2, 3, 4  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: Yahoo [Bot] and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group