Lakesidefurs

It is currently 25 Jun 2017 22:53

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 21 posts ]  Go to page 1, 2, 3  Next
Author Message
PostPosted: 05 Mar 2013 08:45 
Offline
User avatar

Joined: 31 Jan 2013 10:11
Posts: 13
Hi!

Für alle Bewegungsfreudigen Fussel würde ich gern einen Akrobatik Workshop abhalten. Wobei beim Workshop mehr das gemeinsame und freie Training im Vordergrund stehen wird.

Was genau wird denn gemacht?

Ich kann drei "Disziplinen" anbieten, ich werde die Basics erklären, vorzeigen und gemeinsam mit euch üben. Equipment wird von mir gestellt.

Die drei dinge die ich gerne abhalten würde sind:

1. Martial Arts Tricking (kurz "Tricking")
Tricking beinhaltet Elemente aus dem Turnen, konventioneller körper Akrobatik und Kampfkunst. Im Tricking geht es um die freie Bewegung und dem Aussehen der einzelnen Bewegungen.
Für eine bessere Erklärung & Demo:
http://www.youtube.com/watch?v=IGtn68dX-iw

Der Workshop wird aus einem angeleiteten Aufwärmen bestehen, mit viel Dehnung und erklärung welche Muskelpartien besonders wichtig sind. Danach werden wir die ersten Anfänger Tricks durchnehmen. Danach kann wer noch Lust hat mit mir noch weiter hüpfen und mehr ausprobieren.
Wichtig ist das ihr euch selber gut einschätzen könnt. Ich will das sich niemand verletzt, wenn es also eine Übung gibt mit der ihr euch nicht wohlfühlt dann zwingt euch nicht diese mit zu machen! Wichtig ist der Spaß daran und an der Bewegung :3!

2. Bo - Spinning

Der Langstab wird bei diesem Workshop einen ordentlichen Drehwurm bekommen :P, beim Bo - Spinning (wie der Name schon sagt) geht es darum den Langstab mit Hand/Fuß/Körper zu bewegen, was wenn gut gemacht einen guten Visuellen Effekt hat:
http://www.youtube.com/watch?v=KVw29NrEX3A

Auch beim Bo werden wir gemeinsam Aufwärmen, danach werde ich die Grundlegende Handhabung eines Langstabs erklären und die ersten Spins zeigen. Dann steht es natürlich jedem frei mit mir noch weiter zu machen und sich einfach auszuprobieren.
Stäbe habe ich in begrenzter Anzahl, also muss bei zu vielen Interresenten wohl abgewechselt werden, aber ich nehme an das wir alle erwachsen genug sind das wir das hinbekommen ^^

3. Poi

Basiert auf einem Traditionellen Messertanz aus Neuseeland. In der heutigen Form wird da natürlich nicht mehr mit Messern getanzt sondern mit einem an einer Schnur befestigten Ball. Von der Bewgung und dem Prinzip funktioniert das sehr ähnlich wie der Langstab.
Die Pois werden in Drehung versetzt und verschiedene Bewegungsabläufe sind damit möglich.
http://www.youtube.com/watch?v=CDfUaTq9h0k

Wieder das gleiche Schema: Geminsames Aufwärmen, bisschen die basics und dann gemeinsames Training.
Zum Equipment: Wenn sich die leute vorab bei mir melden, kann ich ohen weiteres für die leute Pois basteln. Sind schnell und unkompliziert und vorallem Kostengünstig zu machen.
Also bei interresse bitte einfach Schreiben oder mir eine PM.

Ich hoffe das es den einen oder anderen interresierten Fussel gibt der mit mir ein wenig rumhampeln will.
Zum Thema Zeit: Da werde ich bis zur Con hin eher flexibel bleiben. Ich möchte nicht unbedingt mit einem anderen Programm oder Wanderung kreuzen, also werde ich mit den interresierten vor ort die Köpfe zusammenstecken =3

Bis dahin wünsch ich allen noch einen schönen Frühling ^^


Top
 Profile  
 
PostPosted: 05 Mar 2013 14:16 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: 24 Apr 2012 22:15
Posts: 187
Danke, Nahro! (Auch wenn wir es wohl kaum in ein paar tagen so weit bringen werden wie die leute in den videos ....)

Zum ort: Wenn die große, in einer steigung gelegene wiese am haus gemäht ist, dürfen wir sie benutzen (so lange wir da keinen müll hinterlassen). Ob sie gemäht ist, wissen wir erst kurz vorher, das hängt vom wetter ab. Die gehört einem bauern und nicht unserer vermieterin, und der will nicht, dass wir im hohen gras rumlaufen.

Ansonsten gäbe es die möglichkeit, das ganze zum strandbad am nördlichen ufer des Zeller Sees zu verlegen, wo es eine liegewiese gibt (eintritt frei). Insbesondere wo dinge herumgeschleudert werden, ist es eine sicherheitsfrage, genügend abstand voneinander und zu anderen leuten zu halten.

Zum equipment: Sollte jemand bereits Bo, Poi oder ähnliches haben (diabolo, jonglierbälle/keulen oder was auch immer), bitte mitbringen, sofern möglich!

viel spaß und brecht euch nix (bei Nahro seid ihr in guten pfoten, der ist rettungssanitäter)

unci (wird sich wohl auch mal versuchen, wenn auch vielleicht ziemlich ungeschickt anstellen dabei ....)


Top
 Profile  
 
PostPosted: 05 Mar 2013 15:33 
Offline

Joined: 27 Apr 2012 11:50
Posts: 40
Cool!
Bin dabei :3
Wenns sichs halt mit nix anderem schneidet!


Top
 Profile  
 
PostPosted: 06 Mar 2013 12:43 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: 24 Apr 2012 22:15
Posts: 187
Überschneiden wird sich das höchstens mit deinem schlaf. Dazu machen wir das doch eine ganze woche: Damit wir für alles ausreichend zeit haben.
Ungünstig wäre es nur, wenn es einen einzigen tag ohne regen gibt, an dem wir alle outdoor-aktivitäten konzentrieren müssen. War aber bisher nie so.


Top
 Profile  
 
PostPosted: 08 Mar 2013 18:04 
Offline
User avatar

Joined: 29 May 2012 15:52
Posts: 18
BIN VOLL DABEI :D
Voll geil O.o


Top
 Profile  
 
PostPosted: 13 Mar 2013 10:32 
Offline
User avatar

Joined: 17 Jan 2013 11:35
Posts: 3
Location: Budapest
Tolle Idee! Wir möchten auch mitmachen! Also, alle Ungarn hebt die Pfoten ;)


Top
 Profile  
 
PostPosted: 13 Mar 2013 13:19 
Offline
User avatar

Joined: 31 Jan 2013 10:11
Posts: 13
Freut mich das es doch ein paar leute gibt die interresse haben ^^

Wäre nur schön wenn ihr auch dazu schreibst bei was ihr mitmachen wollt, immerhin muss für Bo und Poi auch etwas materiall her, da wäre es super wenn ich vorher weiß wieviel ich mitnehmen muss.

*waves*


Top
 Profile  
 
PostPosted: 13 Mar 2013 14:31 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: 24 Apr 2012 22:15
Posts: 187
Nimm alle mit, die du hast, es gibt sicher verwendung dafür (aber stürz dich vielleicht jetzt nicht unbedingt in kosten oder bauaufwand)! Die frage ist eher, hat irgendwer sonst welche?

(unci leider nicht)


Top
 Profile  
 
PostPosted: 13 Mar 2013 14:45 
Offline
User avatar

Joined: 31 Jan 2013 10:11
Posts: 13
EInen Bo kann ich sowieso nicht bauen ;3

Ein gerade Stock aus bruchfesterem Holz ist auch im Baumarkt zu bekommen falls wer auf nummer sicher gehen will, bzw sind Holzstäbe im Sport/Kampfkunsthandel auch um 15-20€ erhältlich.
Ich hab insgesamt 3 Bos die ich ausleihen kann, mehr hab ihc leider nicht =3

Für Pois:
http://d.facdn.net/art/nahro100/1362752 ... 855019.jpg

Die Variante ist für mich kaum aufwand noch kostet sie an material mehr als 4€ und sind zum Anfangen völlig ausreichend. Wenn ich also weiß wer mitmachen will und interresse hat dem kann ich welche vorab bauen und mitbringen, wer mir das Material bezahlt darf sie auch gern nach hause mitnehmen =3


Top
 Profile  
 
PostPosted: 13 Mar 2013 17:08 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: 24 Apr 2012 22:15
Posts: 187
link geht nicht - meinst du das hier?
http://www.furaffinity.net/view/10086362/
"sack reis an schnur" ist eigentlich nicht so schwierig; welches gewicht empfiehlst du für anfänger?


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 21 posts ]  Go to page 1, 2, 3  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group